bg1
bg3
Logo Logo
Semmis Tagebuch Kontakt Impressum Tel.: 0175-154 75 05

Meine Arbeitsmethode - Gegenseitiger Respekt und Sicherheit

Das Wichtigste beim Training von Hunden (und natürlich auch anderen Tieren) ist für mich die klare Kommunikation zwischen Mensch und Tier. Klare Kommunikation gibt dem Hund große Sicherheit. Dabei ist ein respektvoller Umgang mit dem Individuum Hund das A und O. Gepaart mit einer angenehmen Lernsituation mit viel Lob und wenig Tadel bietet es die beste Möglichkeit, einen gehorsamen, umgänglichen und sicheren Begleiter aus beinahe jedem Hund zu machen. Meine Arbeitsmethode bedient sich daher v. a. am Prinzip der Positiven Verstärkung.

Diese Methode macht es dem Hund leicht, zu lernen und seinen Menschen zu verstehen, egal wie alt, jung, klein oder groß er ist. Der positive Lernprozess fördert das Vertrauen des Hundes zu seinem Menschen und festigt die Beziehung. Im Ergebnis kann der Hund ein Leben führen, das viele Freiheiten hat und von einem Sicherheitsgefühl geprägt ist. Sein Mensch kann nach einer intensiven Anfangsphase nahezu stressfrei in allen Situationen mit seinem Hund umgehen.

Selbstredend lehne ich jegliche Arbeit mit Schlägen, Würgehalsband, Stachelhalsband, Stachelwürger, Elektrohalsband oder anderen tierschutzwidrigen Methoden streng ab.

Positive Verstärkung
Die Positive Verstärkung macht sich die Erkenntnisse der Lerntheorie zu nutze, indem erwünschtes Verhalten durch einen positiven Verstärker – eine Belohnung – forciert wird. Ein positiver Verstärker kann für Hunde z. B. ein Leckerli, Spielzeug oder Lob sein. Uner­wünschtes Verhalten wird ignoriert oder abgebrochen und sofort durch erwünschtes Verhalten und eine folgende Belohnung ersetzt. Positive Verstärkung bedeutet jedoch NICHT, dass Sie Ihren Hund dauerhaft mit Leckerli vollstopfen sollen. Entgegen landläufiger Meinung bedeutet es auch NICHT, dass Ihr Hund nie ein Nein hört. Ich lege allerdings besonderen Wert darauf, eine optimale Lernsituation zu schaffen und dem Hund positive Erlebnisse zu ermöglichen.
Dieser treffende Cartoon von Lili Chin fasst das Wichtigste zum Training mit Positiver Verstärkung zusammen:

positive Verstärkung
bg2 bg2 bg2 bg2
© 2013-2017, Dr. Katharina Graunke, München. Alle Rechte vorbehalten. AGB